Test – Ist mein Kind hochsensibel?

Der Test, ist mein Kind hochsensibel kann euch als Eltern Aufschluss darüber geben, ob Dein Kind hochsensibel sein könnte.

Test – Ist mein Kind hochsensibel?

Im Buch „Das hochsensible Kind“, von Elaine Aron. Befindet sich ein veröffentlichter Test, der euch als Eltern Aufschluss darüber geben kann, ob Dein Kind hochsensibel sein könnte. Kreuze dazu die folgen Aussagen an, die auf Dein Kind zutreffen oder während eines längeren Zeitraumes zutrafen.

  • erschrickt leicht.
  • beklagt sich über kratzende Stoffe, Nähte an Socken oder Etiketten, die auf der Haut irritieren.
  • mag gewöhnlich keine großen Überraschungen.
  • lernt besser durch sanfte Belehrung als durch Strafen.
  • scheint meine Gedanken zu lesen.
  • hat für sein Alter einen ungewöhnlich guten Wortschatz.
  • ist geruchsempfindlich, sogar bei schwachen Gerüchen.
  • hat einen klugen Sinn für Humor.
  • scheint intuitiv und einfühlsam zu sein.
  • kann nach einem aufregenden Tag schlecht einschlafen.
  • kommt mit großen Veränderungen schlecht zurecht.
  • will seine Kleidung wechseln, wenn sie nass oder schmutzig ist.
  • stellt viele Fragen.
  • ist perfektionistisch.
  • bemerkt, wenn es anderen nicht gut geht.
  • bevorzugt leise Spiele.
  • stellt tiefgründige Fragen, die nachdenklich stimmen.
  • ist sehr schmerzempfindlich.
  • ist lärmempfindlich.
  • bemerkt Veränderungen in der Umgebung und bei Menschen.
  • denkt über mögliche Gefahren nach, bevor es ein Risiko eingeht.
  • erbringt die besten Leistungen, wenn keine Fremden zuschauen.
  • hat ein intensives Gefühlsleben.

Wenn 13 oder mehr Aussagen aus diesem Test zutreffen, dann besteht die Wahrscheinlichkeit das Dein Kind hochsensibel ist. Aber kein
psychologischer Test (in dieser Art) ist so exakt, dass Du Deine Erziehung danach ausrichten solltest. Auch wenn nur wenige Aussagen zutreffen, diese jedoch sehr ausgeprägt sind, kann es ebenfalls sein, dass Dein Kind hochsensibel ist. Dieser Test erhebt keinesfalls den Anspruch, Hochsensibilität zu diagnostizieren oder auszuschließen. Er dient zur Orientierung und Einordnung der individuellen Situation.


Copyright 2002: Elaine N. Aron ISBN: 978-3636063564 „Das hochsensible Kind“

Was heißt hier hochsensibel?

Was bedeutet Hochbegabt?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar